ESLB GesbR

Energie-Service und Lösungen Berghammer
Technologies of tomorrow


Energie-Service und Lösungen Berghammer


Technologies of tomorrow


 



Überragende Photovoltaik-Module der zweiten, sowie der dritten Generation!

PV-Modules: Second and third generation.




.

2. Generation PV

Dünnschichtmodul

Thin film module


Gut in Gebäude integrierbar,
ob als "klassische" Aufdach-
Lösung, in Gebäudehüllen,
Wänden oder auf freien Flächen.











Aufgrund der tollen Optik ergeben sich neue Möglichkeiten diese gut in Gebäude
zu integrieren. Auch die Montage ist sehr einfach und spart zusätzliche Kosten.

Ein Modul hat folgende Abmessungen:
Länge: 1200mm / Breite: 600mm
und ist nur 6,9mm "dick", besteht aus Glas und ist schwarz glänzend!

Es wiegt nur ~11kg und ist somit sehr leicht im Vergleich zur 1.Generation. Dies ist wiederum für die Unterkonstruktion (Statik eines Gebäudes) von enormer Bedeutung bzw. von Vorteil, weil dadurch Zusatzkosten gering gehalten werden können! 
Im Vergleich zu ähnlichen Technologien weisen diese Module einen der niedrigsten
CO²-Fußabdrücke auf, womit bei der Erzeugung ein wesentlicher Beitrag zur Schonung der Umwelt geleistet wird.

Bei steigenden Temperaturen erzeugen CdTe-Module mehr Energie, als vergleichbare dieser Art.
Im Vergleich zu den bekannten Silizium-PV-Modulen (1.Generation), welche bei steigenden Temperaturen (Sonneneinstrahlung) von der Leistung einbrechen, erhöhen diese den Output und verlieren dadurch weniger an Leistung.

Diese Module haben einen hohen Wirkungsgrad und zählen zu den besten welche es derzeit am Markt gibt!

Ob als Dach, Wandverkleidung, auf einer Freilandfläche, am Gartenhaus, Carport (...) oder für spezielle Kundenwünsche, hier ist sehr viel möglich.
Die Kombination aus toller Optik und hoher Leistung spricht hier für sich!

Da der Lieferant aus Mitteleuropa kommt und hier auch produziert, erhält man beste Qualität! Es sind auch sämtliche relevanten Nachweise, Zertifikate (...) vorhanden!


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


A great looking module (shiny black) has a length of 1200mm, a width of 600mm and are only 6,9mm thick. It consists of glass. These modules have a high efficiency and are among the best which are  currently available on the market.

Especially for the substructure (static of a Building) the weight (11 kilogram) is of enormous importance and beneficial because the fees can be kept low.

The supplier is in central Europe, and the panels are also produced there, obtained premium quality! There are also all the relevant evidence, certificates (...) available.




.


3.Generation PV

Farbstoffsolarzelle

Dye-sensitized-solar-cell

Sehr gut Gebäude integrierbar, ob in Fassaden, Hallen, Glashäuser oder Ihrem eigenen Haus.

Es ergeben sich völlig neue Möglichkeiten!


Ein Modul hat folgende Abmessungen:
Länge=1000mm / Breite=600mm, ist nur 6,5mm "dick". Es besteht aus Glas und ist transparent! 

Zudem sind diese in verschiedenen Farben erhältlich (derzeit: grün, orange, rot und blau)

Ein Modul (ohne Rahmen) wiegt ~9,6kg und ist somit sehr leicht. Dies ist wiederum für die Statik eines Gebäudes von enormer Bedeutung bzw. von Vorteil, weil dadurch Zusatzkosten gering gehalten werden können!

Diese sehr schön aussehenden Glas-Module verschönern letztendlich Ihr Eigenheim und erzeugen "so nebenbei" auch noch Energie (Strom)!

Je nach Anforderung bzw. Kundenwunsch kann man auch beliebige Schriftzüge (z.B. ihr Firmenlogo) mit dem Farbstoff auftragen und somit verewigen.
Letztendlich wäre dies jedoch verständlicher Weise mit einem Aufpreis verbunden.

Die Module gibt es montagefertig mit Rahmen, nur das Glas (DSSC) zum selber installieren oder gerne angepasst, je nach Kundenanforderungen. Ob Fassade, Wand bzw. Gartenzaun, Balkongeländer (...) Auch hier sind die Anwendungsmöglichkeiten vielseitig.

Ein direkter Vergleich vom Wirkungsgrad wäre nicht hilfreich, weil die erste Generation PV bei Beschattung, Dunkelheit, oder hohen Temperaturen durch Sonneneinstrahlung keinen bzw. weniger Strom erzeugt!
Die Farbstoffsolarzelle bringt jedoch bei Dämmerung, Schatten oder hohen Temperaturen, durch Sonneneinstrahlung, bis zu 25% mehr Leistung im selben Zeitraum.
Letztendlich verteilt sich die Leistungsausbeute besser auf 24Stunden!

Nicht zu vernachlässigen ist, bei entsprechendem Einsatz, auch die beidseitige Einstrahlung, welche den Ertrag erneut steigern kann.

Da der Lieferant aus Mitteleuropa ist und hier auch produziert, erhält man beste Qualität! Es sind auch sämtliche relevanten Nachweise, Zertifikate (...) vorhanden!


Eine kurze Erklärung, wie die Farbstoffsolarzelle funktioniert:

Im Fall der Farbstoffsolarzelle kann man sich den chemischen Prozess ähnlich vorstellen, wie bei der Photosynthese in der Natur. Chlorophyll (Blattgrün) ist das Farbpigment, dass den Pflanzen ihre grüne Farbe verleiht und ihnen ermöglicht, Photosynthese zu betreiben. Während dieses Vorganges transformiert die Pflanze Kohlendioxid und Wasser unter der Einwirkung des Sonnenlichts in Kohlenhydrate (...).

Bei der Farbstoffsolarzelle wandelt der Farbstoff das Sonnenlicht in Energie um.
Das "Endprodukt" = Energie/Strom!


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


A great looking module (colored and transparent) has a length of 1000mm, a width of 600mm and a thickness of 6,5mm. It consists of glass.
There are different colors available (currently : green, orange, red and blue)

Without a frame a module has a weight of about 9,6 kilogram. This is for the statics of a building of enormous importance and also beneficial because fees are kept low.


A direct comparison of the efficiency would not be helpful because the first generation PV has a lower output under shade or dark conditions. Also high temperatures, generated by sunlight, decreases the power output!

The performance of the dye-sensitized solar cell increaces up to 25% in twilight, shadows or high temperatures in the same period.

Within 24 hours the power output is stable in comparison to other technologies.


It is not to be neglected , with corresponding usage, the two-sided irradiation, which increases the yield again.